Turniervorbereitungen gehen in 2. Runde

Auch am vergangenen Pfingstwochenende wurden auf der Reitanlage des RFV Pfalzgrafenweiler wieder die Besen geschwungen.
Getreu dem Motto: Viele Hände geben schnell ein Ende wurde wieder gemäht, gestrichen und aufgeräumt.
Unter anderem wurde ein neuer Überritt an den unteren Koppeln geschaffen, so dass man zum Ausritt Richtung Bösingen nicht mehr an der Straße lang muss.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal an Ernst Theurer für das Ausleihen des Radladers. Ohne Ihre Hilfe wäre es nicht gegangen.

Erste Stallübernachtung als Abendteuerurlaub für die Kids

Silvia Rathfelder (Jugendwart) nutzte das Pfingstwochenende um für die Jugendlichen im RFV Pfalzgrafenweiler eine Stallübernachtung anzubieten. So hatten die Kids die Möglichkeit der Reitverein und den Stall auch einmal aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.

Gemeinsames Kochen und Spielen stand auf dem Programm, sowie Film schauen und eine Fackelwanderung.

Alles in allem ein kleines Abendteuer.

Das Ganze soll im Spätsommer des Jahres wiederholt werden.

Dressurlehrgang mit Andy Bräuning kommt gut an!

Es war mal wieder Lehrgangszeit beim RFV Pfalzgrafenweiler!

Dieses Mal hatten die Reiter des RFV Pfalzgrafenweiler die Gelegenheit ihr Können im Dressurreiten bei Andreas Bräuning aufzubessern. Alle Leistungsklassen, vom Anfänger bis zur Routinier kamen auf Ihre Kosten.

Danke an dieser Stelle an Andy Bräuning für den lehrreichen Unterricht und an Verena Alm für die tolle Organisation!