Turniervorbereitung startet mit 1. Arbeitseinsatz und strahlendem Sonnenschein

Am ersten Juniwochenende fand der erste Arbeitseinsatz zur Turniervorbereitung der diesjährigen Reitsporttage statt.

Zahlreiche große und kleine Helfer tummerten sich auf der Reitanlage wodurch weitaus mehr Projekte realisiert werden konnte, als Thomas Klein (Organisationsleiter) sich für diesen Tag vorgenommen hatte.

Unter anderem wurde ein großer Teil der Hecken geschnitten und das Laub im gleichen Zuge zum Wertstoffhof abtransportiert. Der Hufschlag des Springplatzes wurde komplett gesäubert. Fast alle Rasenflächen wurden gemäht, der Bahnplaner repariert, die Tribüne gereinigt, Stangen fürs Turnier gestrichen und der Sand auf dem Abspringplatz verteilt.

An dieser Stelle auch noch ein herzliches Dankeschön an Ernst Theurer, der uns seinen Radlader für diesen Tag geliehen hat.

Auch ein großes Dankeschön an die Firma Rath in Pfalzgrafenweiler für die schnelle flexible Lieferung des benötigten Mineralbetons.

Und natürlich ein großes Lob an alle Helfer dieses Tages. Ohne euch wäre das alles nicht möglich!